Miruna - Man kann sagen: Miruna ist auf der Bühne „geboren"!
Im zarten Alter von nur sechs Jahren stand sie bereits mit ihrer Gitarre um den Hals auf der Bühne,
und begeisterte durch ihre Natürlichkeit und Leichtigkeit im Rampenlicht zu stehen.
Sie trat bei zahlreichen Festivals und im Radio und Fernsehen in ihrem Heimatland Rumänien auf,
und gewann Preise mit selbstkomponierten Songs. Ihre Musikrichtung war Folk und Country und sie
war fasziniert von Joan Baez, Linda Ronstadt, John Denver, Donovan und Cat Stevens.
Schon damals war sie eine Person, die für die Bühne lebte und trotzdem die Verbindung zum „richtigen"
Leben nie verloren hat.
Nach dem Abitur begann Miruna das Studium der Philologie und Folklore.
Das Deutsche Staatstheater in Temeschwar engagierte sie als Schauspielerin und Sängerin.
Die Theaterbühne brachte neue Erfahrungen und neue Horizonte. Mit der großen politischen Veränderung
in 1989 ergaben sich neue Möglichkeiten im kulturellen Bereich. Miruna wurde als Fernsehansagerin der
lokalen Fernsehstation und später dann der nationalen Fernsehstation engagiert. Auch international wurde
sie aktiv und moderierte eine Talkshow auf dem niederländischen Kanal RTL Veronique in Amsterdam.
Durch diese Aktivitäten wurde die Filmindustrie auf Miruna aufmerksam. Am Anfang wurde sie in einigen
Gastrollen eingesetzt, worauf dann die Besetzung der weiblichen Nebenrolle in Anghel Mora’s Film
„Kilometer 33" mit Miruna erfolgte.
1990 folgt sie ihrem Herzen und Nürnberg wird ihre Wahlheimat.
Hier steigt sie 1994 zusammen mit Tix Kovacs (auch Gründungsmitglied der SILVERWOOD Band) in der
damalig sehr populären Band „Southern Pacific Line" ein. Es folgten erfolgreiche Zeiten mit Tourneen durch Europa und USA, Platz 1 beim Newcomer Contest von Radio R1 uvm., und der Wechsel zur Professionalität.
1998 wird sie Gründungsmitglied von SILVERWOOD.
Sie gibt dem Wort Performance in der Country Szene neue Werte. Durch Ihre Bühnenerfahrung lässt sie
Theaterelemente, Choreographie und Entertainment mit Musik verschmelzen, und es entsteht neben dem
typischen „Silverwood Sound" auch eine typische „Silverwood Show".
Miruna ist jedoch auch als Songschreiberin tätig. Auf der CD „Drive", leistete sie ein großen Beitrag an den Texten und Liedern, der Song „Lullaby" stammt ganz aus ihrer Feder. Auch in der neuen Produktion ist sie
nicht nur als Sängerin vertreten, sondern auch als Songschreiberin und Texterin. („Pocket Kisses",
„Good Morning My Love", „Pages").
„die Bühne ist mein Leben, mein Leben ist die Bühne"